Friesenzucht K.M.

...unsere Zuchtstuten...


Unsere Zuchtstuten kommen aus alten, ursprünglichen Stämmen. Wexlie und ihre Kinder - Tizzia L. und deren Tochter Letizia K.M.- sind Vertreterinnen des Stutenstammes 25, Teunie Boszorg des Stutenstammes 35. Sie sind stolze, menschenbezogene Rassetypen, mit einem einnehmenden, freundlichen Wesen.

Ursprünglich bedeutet auch, dass sie keine Probleme mit der Fruchtbarkeit , dem Austragen von Fohlen und den Geburten haben.

Unsere Fohlen wachsen in einer Mutter-Fohlen-Herde auf. Nach dem Absetzen leben unsere Friesenfohlen in einer Jungpferdeherde auf, die ganztägigen Weidegang haben. Über den Winter werden sie nachts eingestallt.

Die Aufzucht der Fohlen und Jungstuten in einer Herde ist ein entscheidender Schritt im Leben der jungen Friesenpferde. Hier lernen sie Unterordnung, Rangfolge und proben ihr Durchsetzungsvermögen. Dies alles sind gute erste Schritte und grundlegende Vorbereitungen für die später folgenden Ausbildungen.

 Die Stuten haben ganztägigen Weidegang.

Nach dem Vorstellen der Fohlen auf einer Zuchtschau und der Aufnahme ins Fohlenbuch werden sie als dreijährige Friesenpferde wiederum auf einer Zuchtschau zur Aufnahme ins Stutenbuch vorgestellt. Die Körkommission bewertet und prämiert die Pferde. Die Prämierung ergibt sich aus dem Exterieur und dem Gangwerk. Sie bestimmt den Zuchtwert eines Pferdes.

Stutenprämierungen:

1. Fohlenbuch
2. Stammbuch
3. Stammbuch 3. Prämie
4. Stammbuch 2. Prämie Ster
5. Stammbuch 1. Prämie Ster

6. ab 2008 Kroonprädikat für Stuten mit 1. Prämie Ster


7. Stammbuch 1. Prämie Modell ( dieses Prädikat kann einer 1. Prämie Ster Stute verliehen werden, wenn sie bis zum 7. Lebensjahr mindestens ein Fohlen hatte und in einer Leistungsprüfung eine festgelegte Punktzahl erreicht hat )

8. Preferent ( dieses Prädikat wird einer Stute verliehen, wenn 8mindestens vier ihrer Nachkommen eine Prämierung Ster 2. Prämie erhalten haben ).

Tizzia mit ihren Töchtern (v.l. nach r.): Fraukje K.M., Mama Tizzia, Letizia K.M. Ster, Pia-Marie K.M. Ster, Tessa K.M. Ster.

Wir freuen uns sehr darüber, dass die von uns gezogenen und auf Zuchtschauen vorgestellten Stuten und Hengste alle in das Stammbuch/Veulenbook (Hengste) aufgenommen wurden und 75% der Stuten und Hengste das Ster-Prädikat mit einer 1. oder 2. Prämie erhielten; das zwei Stuten, Letizia und Pia-Marie, Zuchtschausiegerin bzw. Reservesiegerin wurden und jeweils die besten Stuten des Tages waren.

Die Erfolge der von uns gezüchteten Friesenpferde können Sie unter den aufgeführten Zuchtstuten bzw. unter Aktuelles nachlesen. Hier die statistischen Angaben über unsere Zucht:

Die von uns gezogenen Fohlen erhielten bei ihrer Aufnahme in das Fohlenbuch (Veulenbook) folgende Prämien:

 keine Prämie
dritte Prämie
 zweite Prämie
 erste Prämie
 -6
8
1

Die aus unserer Zucht stammenden Stuten und Hengste erhielten bei ihrer Aufnahme ins Stammbuch (drei bzw. vierjährig) bzw. zur Auswahl dr Hengstkörung folgende Prämierungen:

 Veulenbook Stb. ohne Prämie
Stb. 3.Prämie
Stb. Ster 2.Prämie/ Vb.-Ster
Stb. Ster 1.Prämie
-
3
 16
1

Von den auf einer Zuchtschau vorgestellten Pferden erhielten sieben Pferde das Prädikat Ster, ein Pferd eine Stb. 3. Prämie und zwei Pferde eine Stb. Eintragung.

Wir sind Mitglied im DFZ, der deutschen Tochterorganisation des FPS, des niederländischen Mutterstammbuches des Friesenpferdes.